Sonntag, 22. August 2010

step by step "Freezer Paper"

In dieser Anleitung wird step by step gezeigt, wie Freezer Paper verwendet wird um ein Motiv auf ein T-shirt zu applizieren. Freezer Paper ist ein Papier, welches auf einer Seite dünn mit Kunststoff beschichtet ist, sodass es beim Aufbügeln auf dem Stoff haften bleibt. Erhältlich ist es hier

benötigtes Material:
- T-shirt oder Wäschestück
- Freezer Paper
- ein Motiv
- Stofffarbe
- Borstenpinsel
- Cutter oder Schere
- Bügeleisen

Tip:  Bei Projekten mit Stofffarbe ist es wichtig einen Baumwollstoff zu verwenden, da die Farbe auf synthetschen Stoffen nicht gut hält. 

Das Motiv  aufbringen:
Generell gilt: das Motiv wird auf die unbeschichtete Seite des Freezer Paper aufgebracht.  Wenn sie einen Tintenstrahldrucker besitzen, kann das Motiv direkt aufgedruckt werden (beachten sie dabei genau wie das Papier eingelegt werden muss, damit die unbeschichtete Seite bedruckt wird). Mit einem Bleistift oder Kugelschreiber kann aber auch von Hand auf das Freezer Paper gezeichnet werden. 


Entlang der Konturen wird das Motiv nun mit einem Cutter oder einer Schere ausgeschnitten


FERTIG ist die Schablone aus Freezer Paper. 

Aufbügeln der Schablone: 
Diese Schablone - mit der beschichteten Seite nach unten - auf die gewünschte Stelle des T-shirts oder des Wäschestückes legen. Die Dampffunktion des Bügeleisens auf eine niedrige Stufe stellen und die Schablone vorsichtig aufbügeln.

Tip: Achten Sie beim Aufbügeln darauf, dass alle Ecken und Kanten wirklich fest am Stoff haften bleiben, denn sonst verläuft die Farbe und es kommt zu ungleichmäßigen Kanten. 


Tip: Da das Motiv nur auf eine Stoffseite gemalt werden soll und die Gefahr besteht, dass die Farbe über mehrere Lagen "durchsickert", sollte eine Folie (z.B. eine Klarsichtfolie) unter die Schablone und zwischen die Stofflagen gelegt werden. 


Ausmalen der Schablone: 
Im Handel wird Stofffarbe für helle und dunkle Stoffe angeboten. Wählen Sie eine Variante, die der Farbe ihres T-shirts oder Wäschestück entspricht. Entgegen der Herstellerangaben auf der Verpackung der Stofffarbe, kann es durchaus vorkommen, dass mehrere Farbschichten nötig sind, um ein deckendes Ergebnis zu erhalten. Beachten Sie dabei die Trocknungszeiten zwischen den Farbaufträgen!

Tip: Die besten Ergebnisse mit bunter Stofffarbe werden auf weißen Stoffen erzielt. Wenn Sie ein farbiges T-shirt oder Wäschestück verwenden, hat die Erfahrung gezeigt, dass eine erste Farbschicht in Weiß von großem Vorteil ist. 

  
Ist das gewünschte Farbergebnis erreicht und die Farbe getrocknet, kann das Freezer Paper vorsichtig abgezogen werden. 


Fixierung der Farbe: 
Um die Farbe zu fixieren und sie gegen ihren größten Feind, die Waschmaschine, zu schützen, muss sie gebügelt werden. Legen Sie über das gesamte Motiv einen dünnen Baumwollstoff. Stellen Sie das Bügeleisen auf Baumwollstufe und bügeln sie langsam mindestens 5 min über das gesamte Motiv. Besonders bei mehrschichtgem Farbauftrag ist die Fixierung sehr wichtig.


FERTIG. 
Und bevor ich es vergesse: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag kleine Mathilda!

1 Kommentar:

  1. That looks not too difficult but should I ask if you could translate it in englisk ... PLEASE ... or even in french because I don't understand german ... Thanks and your photos are great anyway !
    vogel_(at)hotmail(dot)com

    AntwortenLöschen