Montag, 13. September 2010

Von der Idee zur Tasche

Aller Anfang ist schwer. Man hat eine Idee, macht eine Zeichnung, einen Plan, rechnet und verrechnet sich, verwirft die Idee und fängt dann irgendwann doch wieder an.


Wenn man glaubt man ist soweit, erstellt man Schnittmuster...


... und einen dummy.


Am Ende ist die Idee dann doch greifbar...



...und man erkennt mal wieder: Durchhalten ist das A und O.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen