Mittwoch, 17. November 2010

17.Idee: Bitte laden

Leider müssen Handys ständig geladen werden und leider hängt das Ladekabel ständig irgendwo wo man es nicht braucht. Schluss damit. Mit dieser Idee hängt alles an seinem Platz, denn das Handy kommt mit Kapel in die Tasche und durch die runde Öffnung kann alles an die Steckdose gehängt werden.



Benötigt wird: dem Schnittplan entsprechend 1x Schnittteil aus Oberstoff, 1x Schnitteil aus fleece (oder einem anderen weichen Material. (Das Schnittmuster eignet sich nicht für ein iPhone, dazu sollten die Maße und die Öffnung angepasst werden.)
Die Schnitteile links auf links passgenau heften. Die äußeren Kanten sowie die obere Lasche wie im folgenden Bild zu sehen, mit einer engen Zickzacknaht versäumen.


Die Laschen nun nach innen klappen und die Kanten passgenau heften.


Mit einer engen Zickzacknaht alle vier Kanten feststeppen. Dabei darauf achten, dass auch alle vier Stofflagen eingefasst sind.


Aus der oberen Lasche einen Kreis mit 3cm Durchmesser ausschneiden. Die Ränder ebenso mit enger Zickzacknaht versäumen. Jetzt kann das Handy mit Kabel in der Tasche verschwinden und an die Steckdose gehängt werden.



FERTIG.


Wie gefällt euch diese Idee?




Kommentare:

  1. Ich habe auch solche Ladestationen genäht. Mit etwas dickerem Filz. Einfach ein Stück geraden Filz unten umklappen, damit das Handy gut Platz hat, links und rechts zunähen und oben für den Stecker ein Loch mit einem scharfen Messer einschneiden. Eine geniale Idee und vorallem liegt das Handy nicht in der Luft oder auf dem Boden sondern schön in der Steckdose. Geht doch.

    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    hab den Handyhalter auch genäht und finde es sehr praktisch. Beim Nähen hatte ich die Idee noch einen Knopf anzubringen und schon hat man auch nen Transportbehälter wenn das Handyladekabel mit auf Reisen geht.
    liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    da hast du dir ja mit diesem "Adventskalender" total viel Mühe gegeben. Das ist auch ein Jahr später und gerade nach Weihnachten eine wahre Freude. Danke schön!!
    LG Viola

    AntwortenLöschen