Mittwoch, 23. Februar 2011

friends

Da mir meine Eticketten ausgegangen sind und die zwei Wochen Lieferzeit scheinbar nicht vergehen wollen (passiert mir NIE wieder), lege ich meine unFERTIGen Projekte zur Seite und lenke mich mit Dingen ab, die ich schon seit ewigen Zeiten auf meiner privaten To-Do-Liste habe. Außerdem steht Familiennachwuchs an und der soll sich (laut bisherigem Plan) an vielen Kleinigkeiten erfreuen.


Da nach FERTIGstellung des ersten Äffchens schon von Weitem folgendes liebliche Stimmchen ertönte ...MEINER!..., sind zwei Freunde entstanden. Mir wars recht, denn diese lustigen langen Beinchen machen irgendwie süchtig. Wer Sock-Monkeys noch nicht kennt, kann hier eine deutsch-sprachige Anleitung laden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen