Sonntag, 29. Januar 2012

serviettenringe - simple as that

So lange habe ich schöne Serviettenringe in unterschiedlichen Farben gesucht - ohne Erfolg. Jetzt habe ich sie doch selbst geFERTIGt und siehe da: nichts einfacher als das. Im übrigen auch sehr günstig. Alle Streifen waren Reste und haben zusammen nur 2,50 Euro gekostet.
Aus Naturfilz 19cm lange und 4,5cm breite Streifen schneiden (für große Stoffservietten).


Die Streifen zu einem Ring formen und etwa 2cm überschlagen lassen. 
Mit einem Kreuzstich verschließen...
... und ...


FERTIG.


Kommentare:

  1. Wow, schneller geht ja wirklich nicht mehr. Sehen super aus, da sie so keinen Schnick-Schnack haben. Ich werd mich doch endlich mal auf die Jagd nach Filz machen.
    lg aus Tirol
    creat.ING[dh]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kompielment das ist wirklich eine einfache und sooo Guenstige Variante.
      Schoen umgesetzt.

      Sei lieb gegruesst Conny

      Löschen