Donnerstag, 23. Februar 2012

das 5 minuten klemmbrett

Manchmal fliegen einem die Bastelutensilien regelrecht zu. Gestern hat es hier nämlich mal kurz geknallt und ein Bilderrahmen war hinüber. Allerdings habe ich die Rückwand gesichert und heute verarbeitet.


Nötig war nur eine Klammer und Motivkarton (diesen und viele andere gab es übrigens letzte Woche bei den Albrecht Brüdern).


Den Karton auf das passende Mass zuschneiden und mit Sprühkleber auf die Rückwand kleben. 


Jetzt die Klammer mittig befestigen. 
Da meine Rückwand sehr dünn ist, habe ich die Heißklebepistole bemüht. 


FERTIG.

Hier gibt es übrigens noch andere Ideen zum Thema Pinn- und Klemmwand.

Kommentare:

  1. Tolle Idee. Und gerade zur rechten Zeit. Gestern ist bei uns nämlich auch so ein Bilderrahmen zu Bruch gegangen. Daraus werde ich mir nun auch ein Klemmbrett machen.
    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. sieht super aus! wollte ich die ganze zeit schon mal machen! danke für's erinnern :)

    AntwortenLöschen
  3. Eine klasse Idee ein einfaches Klemmbrett zu bedrucken. Da wirkt es gleich viel interessanter und hochwertiger.

    AntwortenLöschen