Sonntag, 29. April 2012

...zwitscher, zweitscher...

Es gibt viele Dinge, die mich persönlich glücklich machen. Müsste ich sie aufschreiben, wären Pflanzen und Blumen wohl recht weit oben auf der Liste. Jetzt blicke ich mich um und kann mein Glück kaum fassen.







Manch einer kann sich vielleicht an diesen post erinnern. Die Knollen kommen!

Außerdem gedeihen hier neuerdings viele leckere Dinge im selbst geschreinerten Hochbeet (selbst geschreinert ist natürlich übertrieben. Bei diesen Brettern musste Manneskraft ran). Ich bin gespannt.








1 Kommentar:

  1. Ich finde es toll, wenn man die Schönheit in den kleinen Dingen der Natur sieht (ist ja leider nicht so weit verbreitet)

    Die alltäglichsten Gewächse können so schön sein, wenn man sich nur die Zeit nimmt, sie sich mal genau und unvoreingenommen anzuschauen.

    Dein Blog gefällt mir wirklich sehr gut, hier werd ich öfters mal vorbeischauen :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen