Donnerstag, 17. Januar 2013

verhülltes iPad

Eine schlichte Hülle für das neueste Spielzeug im Haus. Und so gehts: 


Zwei Rechtecke (Ich empfehle Naturfilz, dieser fusselt nicht und bleibt ewig schön glatt.) wie folgt zuschneiden: 1x  25,5cmx23cm und 1x 34,5cmx23cm. Dann zunächst die Position des Klettverschlusses (Länge etwa 18cm) festlegen, markieren und beide Teile entsprechend feststeppen.


Um dem Klettverschluss mehr Halt zu geben, an den Ecken etwas über den Rand hinaus steppen.


Jetzt werden nur noch die Seiten und der Boden gesteppt. 


FERTIG.


Mittwoch, 16. Januar 2013

just white




 ...und wenn man nah genug ran geht, sieht das Ganze aus wie eine Wolke...


schön.



Freitag, 4. Januar 2013

2013

In Bezug auf Hangemachtes und geFERTIGtes, wäre ein Rückblick auf das letzte Jahr nicht wirklich erheiternd. Ich hätte gerne noch viel mehr gemacht, aber besondere Zeiten... Gerade die ersten Wochen dieses neuen 2013 werden besonders aufregend und anstrengend. Erfeulich ist allerdings, dass ich eine gute abendliche Ablenkung für mich entdeckt habe: das Stricken. 


Wenn der Kopf mal eine Pause braucht und die Finger nicht mehr tippen wollen, wird fleißig die nadel geschwungen. Ich muss dazu sagen, dass ich oft kein Wort der Anleitungen verstehe und mir das nette Portal der vielen Filmchen am meisten hilft. Anyway...hier ein Einblick:




Dieser Schal ist im Rippmuster gestrickt. Dabei werden ganz einfach rechte und linke Maschen im Wechsel gestrickt.


Ebenso wie dieses Stirnband.
 

Wer wirklich tolle Inspiration sucht, sollte diese Seite besuchen.