Mittwoch, 18. Juni 2014

nahezu perfekt...

...ist in meinen Augen diese Strandtasche geworden. 


Eine große Tasche sollte es sein. Für Kind und Kegel und den kommenden Sommerurlaub. Mit dehnbaren Innentaschen und einfach viel Stauraum. 


So ganz ohne bestehendes Schnittmuster war es schon eine Tüftelei. Besonders die dehnbaren Innentaschen haben mich streckenweise zur Verzweiflung gebracht. Aber wer nicht wagt...der am Ende nicht zufrieden.


Jetzt hat dieses Exemplar sogar ein solches label verdient und es kann losgehen, mit flipflops und Sonnencreme - der Sonne entgegen.

Montag, 16. Juni 2014

eingesackt

Nach diesem Vorbild ist ein neuer "Altpapiersack" entstanden. Mit mehreren Schichten Acrylfarbe bemalt, steht der Sack aus festem Nesselstoff tatsächlich wie ne eins. Ich bin begeistert.


Entgegen der Anleitung habe ich den Sack am Ende allerdings mit einer matten Firnis bestrichen. So färbt garantiert nichts ab.